E-Mobilrallye in China

Elektrisch durch die Provinz Hunan

Im Oktober 2018 fand die dritte E-Mobilrallye in der Provinz Hunan statt. Die Rallye ist der größte Wettbewerb von Elektroautos in China. Gefahren wurden mehr als 500 km durch die chinesischen Städte Changde, Yiyang, Nanxian, Yueyang und Changsha.

Die Fahrt von Orientierungsetappen, Sollzeitprüfungen und das Fahren mehrerer Hindernisparcours standen im Mittelpunkt des Wettbewerbs. Insgesamt 62 Teams haben an der Rallye teilgenommen, davon vier deutsche als einzige ausländische Teams. Zehn chinesische und eine amerikanische Automarke waren vertreten.

Die Inspiration für die Veranstaltung kommt aus Schleswig-Holstein: dort findet jährlich die nordeuropäische E-Mobilrallye statt. Im Jahr 2016 hatten die Organisatoren der chinesischen Rallye die deutschen Organisatoren befragt, um Ideen für den Wettkampf in China zu erhalten. Seitdem hatten Teilnehmer der nordeuropäischen E-Mobilrallye die Möglichkeit, für eine Teilnahme in China ausgewählt zu werden. FURGY CLEAN Innovation nimmt jährlich an der nordeuropäischen E-Mobilrallye teil und hatte in diesem Jahr das Glück in China an den Start gehen zu können. Das Team belegte in der Klasse rein elektrischer Kleinwagen den fünften Platz sowie Platz eins in der Fahrt des Hindernis-/ Slalomparcours. In China wird die Elektromobilität bereits seit längerem umfangreich gefördert. Neben einer jährlichen Elektroauto-Quote sollen bis 2025 mindestens 20 Prozent der Neuwagen reine Elektroautos oder teilelektrische Hybridfahrzeuge sein.

Bilder von China E-Mobile Rally Championships:

ENERGYMAP >

EnergyMap

TICKET TO INNOVATION >

woman shows screen of digital tablet in his hands. Clipping path

Kontaktieren Sie uns!