Energieeffizienz in Unternehmen

07.12.2016: Drucklufteffizienz

Am 7. Dezember 2016 veranstaltete die IHK Flensburg und das Projekt FURGY CLEAN Innovation ein Seminar zum Thema Energieeffizienz mit dem Fokus auf der Anwendung von Druckluft. Die Vielfalt der Anwendungen reicht dabei von der nicht aufbereiteten Blasluft bis hin zur absolut trockenen, ölfreien und sterilen Druckluft. Herr Pipgras von der Firma Druckluft EVERS GmbH leitete mit vielen Praktischen Erklärungen durch den Tag. Zudem wurden, durch viele Fragen aus dem Publikum, die Möglichkeiten der effizienten Nutzung von Druckluft sehr praxisnah aufgezeigt. Im Laufe des Seminars wurden zum einen die Fragen beantwortet, was Druckluft kostet und wie Leerläufe berücksichtigt werden sollten. Ganz besonders wichtig war jedoch das Thema Leckagen und wie diese behandelt werden sollten. Abgehalten wurde das gesamte Seminar im Technologiezentrum Flensburg. Die Resonanz auf die Veranstaltung war sehr gut, da besonders viel Raum für Verständnisfragen gelassen wurde.

Programm

09:00 Begrüßung
Frank Kurbjuhn, IHK Flensburg

09:10
Begrüßungsrunde,Teilnehmerwünsche an das Seminar
Norbert Pipgras, Druckluft EVERS GmbH

09:25
Einführung in die Drucklufttechnik.Was kostet Druckluft wirklich?

10:25
Pause

10:40
Energieeffiziente Druckluftstationen: Energieeffizienzmaßnahmen und was sie wirklich bringen

11:40
Effizienz in der Praxis

12:00
Pause mit Imbiss

12:30
Energiemanagement: Fördermöglichkeiten und Zuschüsse
Norbert Pipgras, Druckluft EVERS GmbH

13:00
Abschlussdiskussion

Bilder des Tages

ENERGYMAP >

EnergyMap

TICKET TO INNOVATION >

woman shows screen of digital tablet in his hands. Clipping path

Kontaktieren Sie uns!